Almano Holzkohlenbrand

Holzkohlenbrand


Die Keramikstücke werden im Elektroofen rohgebrannt.

Danach werden die Objekte mit Salzen und Glasuren eingepinselt und in meinem Ofen im Garten in die Holzkohle gestellt und mit Holzkohle zugedeckt. (ca. 20 kg Holzlohle)

Kurze Zeit nach dem Entfachen der Holzkohle erreiche ich eine Temperatur von ca. 1300 ° C.

Die Kunstwerke erhalten durch die hohe Temperatur, schmelzender Salze, Glasuren und Asche die typischen archaischen Oberflächen.

teeschale_gross1
Vasen 39

Film Holzkohlenbrand

Lrttitor.

www.almano.ch                        Beat Baumann  Schwarzenburgstr. 935  3147 Mittelhäusern    +41 (0)31 849 15 60     +041 (0)76 586 57 57                      beat.baumann@gmx.ch